Prof. Dr. med. Holger Lerche

Prof. Dr. med. Holger Lerche

„In der Neurologie darf ich mich mit den interessantesten Organen des Menschen beschäftigen: Dem Gehirn und den Nervenzellen.“

Prof. Dr. med. Holger Lerche, DGN-Mitglied seit 1997, Tübingen

Das mache ich: Ich bin als Oberarzt an der Universität Tübingen tätig und beschäftige mich klinisch und wissenschaftlich mit neurologischen Fragestellungen.

Das fasziniert mich an der Neurologie: Wir haben die Möglichkeit, Symptome und Krankheitsbilder logisch abzuleiten und mich mit den interessantesten Organen des Menschen zu beschäftigen: Dem Gehirn und den Nervenzellen.

Darum bin ich DGN-Mitglied: Die DGN vertritt die Neurologie in der Öffentlichkeit, fördert unser aller Interesse als Neurologen und v.a. die des neurologischen Nachwuchses.