Dr. med. Wei-Chi Liu

„Ich brauche mehr Zeit für meine Patienten, nicht für die Abrechnung.“

Dr. med. Wei-Chi Liu, Mitglied der DGN seit 2017, niedergelassene Neurologin, Pulheim

Das mache ich: Ich betreibe seit 2014 eine neurologische Praxis. Meine Patienten kommen mit sehr unterschiedlichen neurologischen Problemen zu mir, daher muss ich eine große Bandbreite des Fachgebiets abdecken. Ich schätze meine Eigenständigkeit als niedergelassene Neurologin und Praxisinhaberin.

Das fasziniert mich an der Neurologie: Es ist die sprechende Medizin, die mich an meinem Beruf reizt. Um eine Diagnose zu stellen, brauche ich Zeit für meine Patienten, um ihre Symptome genau zu analysieren und nach Hinweisen in ihrem Verhalten zu suchen, die einen Schlüssel für die Diagnose darstellen könnten. Leider muss ich inzwischen einen großen Teil meiner Arbeitszeit für Abrechnung und Bürokratie aufwenden.

Darum bin ich DGN-Mitglied: Ich stärke mit meiner Mitgliedschaft die Fachgesellschaft. Im Gegenzug erwarte ich von der DGN, dass sie sich für die Interessen der niedergelassenen Neurologen in der Politik stark macht.