Dr. med. Haidar Dafsari

Dr. med. Haidar Dafsari

„Neurowissenschaft überwindet Grenzen – auch in den Köpfen.“

Dr. med. Haidar Dafsari, DGN-Mitglied seit 2010, Stipendiat am King’s College, London

Das mache ich: Ich bin in der Facharztausbildung Neurologie an der Universitätsklinik Köln und darf aktuell mit Unterstützung durch die "Prof. Dr. Klaus Thiemann Stiftung in der DGN" einen einjährigen Forschungsaufenthalt am King’s College London absolvieren. Hier kann ich in der Arbeitsgruppe von Prof. Ray Chaudhuri meine wissenschaftliche Arbeit zu nichtmotorischen Symptomen und zur Tiefen Hirnstimulation bei Morbus Parkinson weiterentwickeln.

Das fasziniert mich an der Neurologie: Neurowissenschaft überwindet Grenzen, weil sich im Austausch mit Kollegen im In- und Ausland neue Horizonte eröffnen. Forschungsergebnisse, insbesondere von internationalen Kooperationen, bieten uns neue Möglichkeiten, zu heilen und zu helfen: Ob z.B. bei der Lysetherapie beim Schlaganfall, bei der Tiefen Hirnstimulation, bei Bewegungsstörungen oder bei modernen immunmodulatorischen Therapien bei der Multiplen Sklerose – die Neurologie ist eines der großen therapeutischen Fächer in der Medizin!

Darum bin ich DGN-Mitglied: Die DGN überzeugte mich mit ihrer Nachwuchsarbeit in der Neurowissenschaft und klinischen Neurologie: Für junge Ärzte und Studenten bestehen sehr gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten bei den Summer Schools, den Kursen bei den DGN-Kongressen und den Facharztrepetitorien für junge Neurologen.